• Home
  • blogeintraege
  • Bewerbung
  • Erlebe die Zeit des Job wechselns positiv!

Erlebe die Zeit des Job wechselns positiv!

Job wechseln positiv erleben

Manchmal ist es richtig frustrierend sich nach einem neuen Job umzusehen. Klar, es ist zeitaufwändig und nervenaufreibend. Wie zur Hölle kann man dann diese Zeit genießen? Diese Frage stelle ich mir selbst, wenn ich auf Artikel stoße, welche großteils von „sei-positiv-Coaches“ geschrieben wurden (und ich kenne ein paar richtig gute solcher Choaches!). Manchmal ist es verdammt schwer nicht an sich selbst zu zweifeln, weshalb man schon wieder eine Absage erhalten hat. Aber am Boden liegen bleiben ist keine Lösung.


Zuerst eine Frage zu deiner Grundhaltung: nützt es dir etwas mies drauf zu sein, und schon mit diesem Frust zum Vorstellungsgespräch zu kommen? Eher nicht, oder? Mich würde es eher überraschen, wenn ein Chef sagen würde „Ach der/die Arme, hat schon so lange gesucht, der Person geben wir jetzt diese Stelle.“.


Bei manchen fängt es ja damit an, dass sie selbst nicht wissen, welche Arbeit sie gerne machen möchten. Deshalb muss zuerst eine wichtige Hausaufgabe erledigt werden: was ist dir wichtig? Was wünschst du dir bei deinem neuen Job? Was möchtest du nicht mehr haben? Die letzte Frage ist wahrscheinlich am leichtesten zu beantworten, aber viel wichtiger ist die Antwort auf: WAS MÖCHTEST DU? Schreib es nieder, zeichne, bastle oder mache was auch immer dir hilft, diese (neue) Erkenntnis vor Augen zu halten. Diese Aufgabe ist vielleicht für manche etwas schwierig, wenn man noch nie gearbeitet hat und das erste Mal in die Arbeitswelt eintritt. Praktika werden zwar selten gut entlohnt, aber sollten dir aber einen guten Einblick geben, welche Aufgaben dich erwarten könnten.


Du weißt, was du willst? Voller Tatendrang kannst du deiner Entscheidung nun Taten folgen lassen. Es kann befreiend wirken endlich eine Entscheidung getroffen zu haben und neue Wege zu gehen. Egal ob es deine Entscheidung ist, oder ob dir dein aktueller Arbeitgeber die Kündigung auf den Tisch gelegt hat. Genieße den Augenblick der Entscheidung und freue dich auf die Gestaltung deiner neuen eigenen Zukunft. Du als Arbeitnehmer kannst jetzt verschiedene Unternehmen, Märkte oder Produkte erforschen um zu erfahren, welcher zukünftige Arbeitgeber evtl. auch deiner sein könnte. 


Deine Bewerbung ist passend für deinen neuen Arbeitgeber gemacht. Das Anschreiben macht Spaß, der Lebenslauf zeigt deine Vorzüge! Los geht es auf die spannende Reise! Du bist arbeitslos? Nutze diese Zeit um sie positiv zu gestalten. Keine Frage, der finanzielle Druck macht die Arbeitssuche nicht leichter. Du hast aber einen Vorteil zu einem Jobwechsler, welcher noch in einer Arbeitsstelle ist: du hast höchstwahrscheinlich mehr Zeit! Nutze diese so gut wie es eben geht (für die kritischen Leser: mir ist es durchaus bewusst, dass mit dem nötigen Kleingeld, diese Zeit viel besser genossen werden kann!). Energie kostet die Jobsuche dem Arbeitslosen und dem Jobwechsler. Deine innere Haltung zählt! Sicher, es ist leichter geschrieben, als getan. 


Irgendwann klappt es: du hast diesen einen Job ergattert, welchen du schon immer wolltest! Dein Arbeitgeber wurde über den Wechsel informiert um deine Stelle neu besetzen zu können. Wenn es dir möglich ist, versuche zwischen den zwei Arbeiten ein paar Tage Pause einzulegen. Du musst ja nicht unbedingt in den Urlaub fliegen. Aber nutze die paar Tage um ein paar Termine zu erledigen, für welche du ansonsten extra frei nehmen müsstest. Oder noch besser für dich: nutze diese Tage um deinen Hobbies nachzugehen! Verbringe Zeit mit deinen Liebsten, wandere, male, gehe Rad fahren, arbeite in deinem Garten, mach was dir gefällt! Jetzt solltest du entspannt und bestens vorbereitet sein um deine neue Arbeitsstelle anzutreten. Deine Batterien sind voll aufgeladen. Freue dich auf neue Kollegen, auf ein neues Arbeitsumfeld und genieße vorurteilfrei die erste Zeit im Betrieb. 

 

Phonto Ananas

Frei übersetzt: Sei eine Ananas: steh aufrecht, 
trag eine Krone, sei von innen her süß.

 

Fotoquelle: Tasse TeeAnanas;

Impressum     Privacy